Fortbil­dungs­­­be­schei­nigung des DAV

Qualität anwalt­licher Dienst­leis­tungen sichtbar machen.

Verzögerungen

Wir bitten Sie zu beachten, dass Anträge auf Erteilung der DAV-Fortbildungsbescheinigung zur Zeit wegen der Vielzahl der Eingänge leider nur mit Verzögerungen bearbeitet werden können. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Trans­parenz durch Fortbildung

Rechts­an­wäl­tinnen und Rechts­an­wälte müssen sich fortbilden; Rechts­an­wäl­tinnen und Rechts­an­wälte bilden sich fort. Um die Qualität anwalt­licher Dienst­leis­tungen sichtbar zu machen und das Fortbil­dungs­en­ga­gement der Anwalt­schaft weiter zu fördern, hat der Deutsche Anwalt­verein (DAV) eine DAV-Fortbil­dungs­be­schei­nigung geschaffen, die denje­nigen Mitgliedern ausge­stellt wird, die sich regel­mäßig fortbilden.

Neben der Bescheinigung, die aufzeigt, in welchem Bereich sich der Rechtsanwalt fortgebildet hat und damit für die Mandanten Transparenz schafft, werden die Inhaber der Fortbildungsbescheinigung in der Internet-Suchmaschine der Deutschen Anwaltauskunft (www.anwaltauskunft.de) besonders ausgewiesen.

Seit Beginn im Jahr 2005 wurden jährlich jeweils über 10.000 Bescheinigungen versandt. Die Inhaber einer aktuellen Fortbildungsbescheinigung können mit dem Fortbildungs-Symbol des DAV auf Briefköpfen, Visitenkarten u. ä. mit ihrem Fortbildungsengagement werben. Weitere Informationen dazu sowie das Antragsformular (pdf, 132,4 kB) finden Sie unter der Rubrik Download.

Zudem können sie die Fortbildungsbescheinigung als PDF-Datei über den persönlichen Bereich der DAV-Onlineplattform herunter laden und so auch auf ihrer Homepage verwenden.

Inhaber einer aktuellen Fortbil­dungs­be­schei­nigung des DAV (d.h. die ausge­wie­senen Fortbil­dungen wurden im vergan­genen oder laufenden Kalen­derjahr absol­viert) können das Fortbil­dungs­symbol des DAV zur Werbung auf Ihrer Homepage, Visiten­karte, Ihrem Briefkopf etc. verwenden.


Die Verwendung des Symbols über den Jahreswechsel setzt voraus, dass auch im folgenden Jahr eine aktuelle Fortbildungsbescheinigung vorliegt. Auch wenn das Symbol keine Jahreszahl ausweist, ist es stets an das Vorliegen einer aktuellen Bescheinigung gebunden. Bei der Verwendung des Symbols in Kanzleibroschüren oder -Briefköpfen darf das Fortbildungssymbol nur demjenigen zugeordnet sein, der Inhaber der aktuellen Fortbildungsbescheinigung ist. Inhaber der jeweils aktuellen Fortbildungsbescheinigung werden automatisch in der Deutschen Anwaltauskunft (www.anwaltauskunft.de) besonders hervorgehoben. Hier können Mitglieder örtlicher Anwaltvereine gegebenenfalls prüfen, ob für sie aktuell eine Fortbildungsbescheinigung eingetragen ist.

Nachfolgend finden Sie das neue Fortbildungssymbol des DAV zur Verwendung auf verschiedenen Druckunterlagen in farbig und schwarz-weiß. Diese stehen in zwei Dateiformaten (.jpg und .eps) zur Verfügung.
Der DAV gestattet die Verwendung des Fortbildungssymbols nur in der geschützten Art und Weise unter Verwendung der Originalfarben (HKS 16K) oder in einer schwarz-weiß Version.

Kunststoffrahmen

mit neutralem Passepartout
oder mit DAV-Passepartout
Maße: 300 x 400 mm
17,99 € *

Metallrahmen

mit DAV-Passepartout
mit kleinen DAV-Logos
Maße: 300 x 400 mm
24,99 € *

* zzgl. 6,50 € Versand­kosten und gesetz­licher MwSt.