DAV-Schülerwett­bewerb 2018/2019

Macht mit - „Klappe - Action - Grund­gesetz"!

Das Grund­gesetz wird 70 Jahre alt! Das ist doch mal ein Grund zu feiern… Aber was haben wir eigentlich für Vorteile durch das Grund­gesetz? Muss es ein Grund­gesetz geben? Hat es in den letzten 70 Jahren Staub angesetzt? Ist es heute vielleicht aktueller denn je? Spürt ihr im Alltag Auswir­kungen? Und welchen Artikel im Grund­gesetz findet ihr besonders wichtig?

Setzt euch mit dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland auseinander und rührt ein bisschen die Werbetrommel! Dreht einen kurzen Film über das Grundgesetz und erklärt Euren Mitschülerinnen und Mitschülern, Eltern und Lehrerinnen und Lehrern, was das Grundgesetz für Euch bedeutet.


Für die einfallsreichsten und ausdrucksstärksten Einsendungen gibt’s zu gewinnen:

 

  1. Platz: 750 Euro
  2. Platz: 500 Euro
  3. Platz: 250 Euro

 

Worum geht’s?

Am 23. Mai 2019 jährt sich das Inkraft­treten des Grund­ge­setzes zum 70. Mal. Das Grund­gesetz ist die Verfassung für die Bundes­re­publik Deutschland. Es steht im Rang über allen anderen deutschen Rechts­normen.

Das Grund­gesetz garan­tiert Grund­rechte (wie die Menschenwürde und die Meinungs­freiheit), Staats­prin­zipien (wie Demokratie, Rechts­staat und Sozial­staat), ebenso wie freie Wahlen und die Aufga­ben­ver­teilung zwischen Bund und Ländern. Niemand darf mehrmals für dieselbe Tat bestraft werden, die Gerichte sind unabhängig, der Bundespräsident wird durch die Bundes­ver­sammlung gewählt: All dies und noch viel mehr wird in diesem Text geregelt - ganz schön viel für ein Buch mit gerade mal 146 Artikeln.

 

Welche Vorteile bringt Euch das Grundgesetz persönlich? Warum seid ihr froh, dass es dieses Grundgesetz in Deutschland gibt? Überzeugt uns und eure Freundinnen und Freunde davon mit eurem Werbevideo!

 

Wie ist der Ablauf?

Der Deutsche Anwalt­verein e.V. (DAV) ruft anlässlich des Jubiläums des Grund­ge­setzes in einem bundes­weiten Wettbewerb inter­es­sierte Schülerinnen und Schüler aller Schularten ab der 8. Klasse auf, sich mit diesen oder sich daraus ergebenen Fragen zu befassen.

Als Format sollt ihr einen kurzen Film – gerne auch mit dem Smartphone - drehen, in dem ihr Werbung für das Grundgesetz macht. Der Film sollte eine maximale Länge von 3 Minuten haben - mehr Zeit habt Ihr nicht, um uns vom Grundgesetz zu überzeugen. Eine Fachjury wird die besten Umsetzungen prämieren.

Der DAV freut sich über Eure Einsendungen bis zum 15. März 2019. Die besten Beiträge werden im Frühsommer 2019 auf einer Veranstaltung des DAV in Berlin präsentiert.

Für eine bessere Planung des Wettbewerbs und um euch gegebenenfalls weitere Informationen zu Verfügung stellen zu können, freuen wir uns sehr, wenn Ihr uns bei Interesse eine kurze E-Mail an schuelerwettbewerb@anwaltverein.de sendet.

Den oder die Erstplat­zierte(n) bzw. das beste Team laden wir nach Berlin ein und übernehmen die Reise- und Übernach­tungs­kosten für bis zu drei Personen. Der Rechtsweg ist ausge­schlossen.

Macht mit!