Der DAV Jura-Slam 2019

Verpasse nicht das große Finale in Berlin

Du möchtest beim Finale am 26. November im SO36 in Berlin dabei sein? Dann melde dich jetzt an!

Die Vorent­scheide 2019

Gemeinsam mit dem Anwalt­verband Sachsen im Rahmen des Get-together für den sächsischen Anwaltstag 2019.

Gewinner: Felix Flaig

Fotos: Dorela Kress


Wenn Du beim DAV Jura-Slam mitmachen möchtest, oder einfach nur eine Frage hast, dann wende Dich direkt per Mail an slam@anwaltverein.de (oder an das Anmeldeteam eines Vorentscheides Deiner Wahl).

Wir freuen uns, von Dir zu hören!

Bundes­weiter Aufruf

Wir suchen die besten Jura-Slamme­rinnen und Jura-Slammer Deutsch­lands!

Wer kennt sie, macht sie aufmerksam oder spricht sie an?

Meldet Euch* direkt unter slam@anwaltverein.de und tut kund, dass ihr 10 Minuten Wortsinn, Humor und Jurisprudenz in Einklang bringen könnt. Wir freuen uns auf Euch!

(*egal, ob im ersten Semester, im Referen­dariat oder in der Kanzlei – solange ihr unter 40 seid, könnt ihr mitmachen)

Nach verschie­denen Regional-Vorent­scheiden werden die Besten der Besten am 26. November 2019 zum großen DAV Jura-Slam Finale nach Berlin einge­laden. Es winken Preis­gelder, Ruhm und Ehr….

Was ist der DAV Jura-Slam?

Wie erklärt man einen juris­ti­schen Sachverhalt oder das eigene Forschungs­thema verständlich in 10 Minuten? Nicht einfach, aber machbar. Beim Jura-Slam werden Nachwuchs­ju­risten und – juris­tinnen (Studie­rende, Referendare und Anwälte bis 40 Jahre) zu Slammern und präsentieren ihr Thema nachvoll­ziehbar, unter­haltsam und mit einem Augen­zwinkern. Mit diesem Veran­stal­tungs­format ist es uns erneut gelungen, ein junges Publikum anzusprechen und den juris­ti­schen und insbe­sondere den Anwalts­nach­wuchs zu fördern.

Das Publikum ist die Jury und kürt den Sieger oder die Siegerin des Abends.