Der Deutsche Anwaltverein sucht zum nächstmöglichen Termin für seine Geschäftsstelle in Berlin eine/einen

eine Assis­tentin / einen Assis­tenten (w/d/m)

(Die Stelle ist teilzeit­ge­eignet und unbefristet)

Die Berliner Haupt­geschäftsstelle des DAV organi­siert und koordi­niert unter anderem die Arbeit von rund 40 Fach- und Gesetz­ge­bungs­ausschüssen sowie 30 Arbeits­ge­mein­schaften. Fundament des DAV sind seine über 250 Mitglieds­vereine im In- und Ausland mit mehr als 63.000 Mitgliedern.

Ihr Aufga­ben­be­reich

Sie unterstützen die Geschäftsführung des DAV fachlich und organi­sa­to­risch. Zu Ihren Aufgaben als Assistenz für den Bereich örtliche Anwalt­vereine und Landesverbände gehören dabei hauptsächlich:

  • die Planung und Koordination von Terminen sowie Wiedervorlage-/Fristenüberwachung
  • Recherchetätigkeiten und Aufbereitung von Unterlagen
  • Überprüfung von Datenbeständen auf Aktualität und Datenpflege
  • die Organisation von Konferenzen und Mitgliederversammlungen
  • eigenständige Beantwortung von Mitgliederanfragen
  • die Erledigung der Korrespondenz nach Phonodiktat, Stichworten oder selbstständig in deutscher Sprache
  • die Unterstützung der Geschäftsführung in sämtlichen administrativen und organisatorischen Belangen

Ihr Profil

Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung, gerne zur/zum Rechts­an­walts- und Notar­fachan­ge­stellten (w/d/m) oder eine vergleichbare Ausbildung

  •  und arbeiten selbstständig, strukturiert und zielorientiert
  • beherrschen sehr gut alle gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel
  • verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • haben ein sicheres und freundliches Auftreten und sehr gute kommunikative Fähigkeiten
  • sind diskret und vertrauenswürdig
  • besitzen hohe Eigeninitiative, Kreativität und Einsatzbereitschaft sowie ausgeprägte Flexibilität
  • verfügen über ein gutes Zeitmanagement und behalten auch in hektischen Zeiten den Blick für das Wesentliche

Wir bieten Ihnen

  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team
  • attraktive Rahmenbedingungen, wie leistungsgerechte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen, Fahrtkostenerstattung, Essenszuschuss, gleitende Arbeitszeit und Weiterbildungsmöglichkeiten

Bewer­bungen von schwer­be­hin­derten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.