European Lawyers in Lesvos

Das Rechtsberatungsprojekt European Lawyers in Lesvos besteht seit Juni 2016 und war ursprünglich eine Initiative des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und der Europäischen Anwaltvereinigung CCBE in Kooperation mit griechischen Anwaltskammern. Mittlerweile ist European Lawyers in Lesvos eine gemeinnützige und unabhängige Gesellschaft.

Mit dem Projekt European Lawyers in Lesvos leisten griechische und weitere europäische Rechtsanwälte, die Experten auf dem Gebiet des Asylrechts sind, auf der griechischen Insel Lesbos für Flüchtlinge individuelle und kostenlose Rechtsberatung.

Sie können Ihr Interesse an dem Projekt direkt beim Geschäftsführer der ELIL gGmbH, Phil Worthington, (pjrworthington@googlemail.com) oder bei info@europeanlawyersinlesvos.eu bekunden.

Bitte benutzen Sie das Bewerbungsformular, das wir für Sie zum Download im Kasten rechts bereitgestellt haben.

Die Auswahl wird eine Expertengruppe aus Mitgliedern des CCBE und des DAV vornehmen.

Folgende Anforderungskriterien sind zu erfüllen:

  • Mindestaufenthalt von drei Wochen
  • Expertise im Bereich des Ausländer- und Asylrechts
  • gute englische Sprachkenntnisse

Arabisch- oder Farsikenntnisse wären ein Vorteil.

Das Projekt European Lawyer in Lesvos bietet Rechtsreferendarinnen und Referendaren im Rahmen der Wahlstation Ausbildungsstellen an.

Eine Stellenausschreibung haben wir im Kasten rechts für Sie eingestellt.

Bitte unterstützen Sie das Projekt!

Die European Lawyers in Lesvos gGmbH benötigt dringend zusätzliche Geldmittel, damit mehr freiwillige Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte nach Lesbos kommen können, um die Arbeit fortzusetzen. Sie erhält keine Mittel der EU oder der griechischen Regierung. Da die Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte ehrenamtlich arbeiten, können die Kosten gering gehalten werden: Pro-Bono-Rechtsrat durch einen erfahrenen europäischen Asylrechtsanwalt kostet nicht mehr als 80 EUR pro Fall.

Sie möchten unterstützen? Besuchen Sie die Website www.elil.eu/donate. Dort können Sie einfach per PayPal spenden. Oder Sie überweisen Ihre Spende auf das folgende Konto:

Empfänger: European Lawyers in Lesvos gGmbH i.G.
Bank: Deutsche Bank, Otto-Suhr-Allee 6-16, 10585 Berlin
IBAN: DE95 1007 0024 0088 9998 00
SWIFT/BIC: DEUTDEDBBER
Verwendungszweck: Spende an die ELIL gGmbH i.G. (Bitte nennen Sie unbedingt diesen Zweck; ohne den Zusatz „i.G.“ muss die Deutsche Bank die Überweisung nicht annehmen.)

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!