Veranstaltungen

Datum
Dezember
Mittwoch

Online-Seminarreihe Steuerrecht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2017 - 4. Quartal

Online-Seminar
Beginn 15.00 Ende 17.45
Zeitstunden 2,5

Thema:
Dieses Seminar behandelt ausgewählte höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung aus allen Bereichen des Steuerrechts anhand der jüngsten veröffentlichten Entscheidungen. Sie erhalten somit Kompakt-Informationen für Ihre tägliche Praxis.

Online-Seminar: Highlights im Wettbewerbsrecht

Online-Seminar
Beginn 15.00 Ende 17.45
Zeitstunden 2,5

Thema:
Das Seminar befasst sich mit den aktuell wichtigsten wettbewerbsrechtlichen Themen sowie der neuesten Rechtsprechung des BGH, der Instanzgerichte und des EuGH zum Wettbewerbsrecht.

Donnerstag

Praxis Urheberrecht

Seminar
Beginn 09.00 Ende 18.00 Ort Hamburg
Zeitstunden 7,5

Thema:
Das Urheberrecht wird wirtschaftlich immer bedeutender und ist weit über die klassischen Medienbranchen hinaus anwendbar. Der erfahrene Dozent vermittelt Ihnen in diesem Seminar die grundsätzlichen Strukturen des aktuellen Urheberrechts anhand ausgewählter praktischer Fallbeispiele und erörtert überblicksartig die aktuellen Reformen und wichtige praxisrelevante Einzelfragen.

Online-Seminarreihe Erbrecht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2017 - 4. Quartal

Online-Seminar
Beginn 14.00 Ende 16.45
Zeitstunden 2,5

Thema:
Erbrecht ist Fallrecht. Dieses Seminar bringt Sie auf den neuesten Stand. Die höchst- und obergerichtliche Rechtsprechung der jeweils letzten drei bis sechs Monate wird anhand der jüngsten veröffentlichten Entscheidungen umfassend behandelt. Sie erhalten somit schnelle Informationen für Ihre tägliche Praxis.

Online-Seminarreihe Arbeitsrecht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2017 - 4. Quartal

Online-Seminar
Beginn 15.00 Ende 17.45
Zeitstunden 2,5

Thema:
Arbeitsrecht ist Fallrecht. Es unterliegt einer ständigen Dynamik. Dieses Seminar bringt Sie online auf den neuesten Stand. Die Themenauswahl orientiert sich an aktuellen Rechtsentwicklungen. Dabei wird die neuere Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts umfassend behandelt und praxisnah aufbereitet.

Online-Seminarreihe Baurecht: Aktuelle Fälle und Entscheidungen 2017 - 4. Quartal

Online-Seminar
Beginn 15.00 Ende 17.45
Zeitstunden 2,5

Thema:
Anhand der Rechtsprechung werden aktuelle sowie immer wiederkehrende Probleme des gesamten Immobilienrechts vorgestellt und diskutiert. Zur Vertiefung werden entsprechende Literaturstellen und insbesondere die BGH-Rechtsprechung angesprochen. Dabei liegt der Schwerpunkt auf Besonderheiten im VOB-Vertrag. Angesprochen werden auch das Architekten- und das Bauträgerrecht.

Freitag

Erbrechtliche Probleme bei Scheidung & Patchwork

Seminar
Ort Saarbrücken
Zeitstunden 5
Veranstalter Saarländischer Anwaltverein e.V.

Internationaler Markenschutz – Systeme und Anmeldestrategien

Seminar
Beginn 09.00 Ende 18.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 7,5

Thema:
Anhand von Übersichten und Schemata werden die einzelnen Markenschutzsysteme dargestellt. Anhand praktischer Fallbeispiele werden diese Kenntnisse vertieft.

Sachschaden - aktuelle Fragestellungen aus der instanzgerichtlichen Praxis

Seminar
Beginn 13.30 Ende 19.00 Ort Kaiserslautern
Zeitstunden 5

Thema:
Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs erfasst viele, jedoch nicht alle Fragestellungen, die sich bei der alltäglichen Sachschadenabrechnung zwischen den Unfallbeteiligten und Versicherern stellen. Selbst über Positionen mit kleinen Einzelbeträgen wird vor den erst- und zweitinstanzlichen Gerichten streitig verhandelt. Das Seminar knüpft hier an und wirft einen Blick auf aktuelle Streitfragen im Sachschadenrecht aus der Sicht der Instanzgerichtsbarkeit.

Samstag

Berechnung des Personenschadens - Abfindungsvergleich - Praxistipps

Seminar
Beginn 09.00 Ende 14.30 Ort Neuss
Zeitstunden 5

Thema:
Das Personenschadenrecht gilt als ein äußerst komplizierter Bereich innerhalb des Verkehrsrechts. Die einzelnen Schadenersatzpositionen werden erläutert und Haftungsfallen aufgezeigt sowie Strategien vorgestellt, um nicht dort hinein zu geraten. Es geht in erster Linie um Praxistipps und um das notwendige Handwerkszeug für die Bearbeitung von Personenschadenfällen. Der schwierige Stoff wird anhand zahlreicher Beispielfälle dargestellt.