Veran­stal­tungs­ka­lender

Fortbildung braucht jeder

Datum
Dezember
Samstag

7. Fachan­walts­lehrgang Inter­na­tio­nales Wirtschafts­recht

Fachanwaltslehrgang
Beginn 09.00 Ende 14.00 Ort Stuttgart
Zeitstunden 120

Baustein 1:
International vereinheitlichtes Handelsrecht I
Internationales Einheitsrecht, insbesondere CISG
Internationales Vertriebs- und Transportrecht
Gestaltung und Abwicklung internationaler Lieferverträge, einschließlich INCOTERMS

Donnerstag, 18.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 19.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 20.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 2:
Kollisionsrecht I; International vereinheitlichtes Handelsrecht II
Kollisionsrecht der vertraglichen Schuldverhältnisse, vor allem ROM I-VO
Zahlungssicherung, Internationales/Europäisches Insolvenzrecht und
Europäische Pfändungsverordnung

Donnerstag, 15.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 16.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 17.11.2018, 09.00 - 14.00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Kollisionsrecht II
Internationales Zivilprozessrecht, Verfahren vor Europäischen Gerichten
Internationales Schiedsverfahrensrecht
Grundzüge der Rechtsvergleichung; Gestaltung und Verhandlung von internationalen Verträgen; Auslegungsregeln

Donnerstag, 29.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 30.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 01.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 4:
Europäisches Wettbewerbsrecht; Kollisionsrecht III
Europäisches Wettbewerbsrecht
ROM II-VO und sonstiges Kollisionsrecht

Donnerstag, 13.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 14.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 15.12.2018, 09.00 - 14.00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
International vereinheitlichtes Gesellschaftsrecht; Korruptions-, Betrugs-, u. Geldwäschebekämpfung; Gesellschaftrechtliche EU-Richtlinien und Entscheidungen des EUGH, SE
EWIV, Europäische Privatgesellschaft, Ausländische Rechtsformen, Grenzüberschreitendes Gesellschaftsrecht
Grundzüge der Regelung zur Korruptions-, Betrugs- und Geldwäschebekämpfung

Donnerstag, 17.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 18.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 19.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 6

34. Fachan­walts­lehrgang Versi­che­rungs­recht

Fachanwaltslehrgang
Beginn 09.00 Ende 14.00 Ort Hannover
Zeitstunden 120

Baustein 1:
Auslegung und Kontrolle von Versicherungsbedingungen, Recht der Versicherungsaufsicht, Grundzüge des internationalen Versicherungsrechts
Allgemeines Versicherungsvertragsrecht; Besonderheiten der Prozessführung

Donnerstag, 18.10.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag, 19.10.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 20.10.2018 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 2:
Gebäude-, Hausrat-, Feuer- und Einbruchdiebstahlversicherung
Fahrzeug-, Reisegepäck- und Reiserücktrittsversicherung

Donnerstag, 08.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag, 09.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 10.11.2018 09:00 - 14:00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Bauwesenversicherung
Allgemeine Haftpflichtversicherung, Pflichtversicherung, private und betriebliche Haftpflicht
Grundzüge der Kredit- und Vertrauensschadenversicherung
Haftpflichtversicherung der freien Berufe

Donnerstag, 22.11.2018 09:00 - 13:15 Uhr
Donnerstag, 22.11.2018 14:15 - 18:45 Uhr
Freitag, 23.11.2018 09:00 - 13:15 Uhr
Freitag, 23.11.2018 14:15 - 18:45 Uhr
Samstag, 24.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 4:
Produkt- und Umwelthaftpflichtversicherung
Transport- und Speditionsversicherung

Donnerstag, 06.12.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag, 07.12.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 08.12.2018 09:00 - 14:00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
Rechtschutzversicherung
Berufsunfähigkeitsversicherung
Lebensversicherung

Donnerstag, 10.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag, 11.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 12.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 6:
Krankenversicherung, Unfallversicherung
Überblick: notwendiger Versicherungsschutz

Donnerstag, 24.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag, 25.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 26.01.2019 09:00 - 14:00 Uhr 3. Klausur

17. Fachan­walts­lehrgang Urheber- und Medien­recht

Fachanwaltslehrgang
Beginn 09.00 Ende 14.00 Ort Berlin
Zeitstunden 120

Baustein 1:
Grundlagen des Urheberrechts
Leistungsschutzrechte, Schranken des Urheberrechts, Recht der Wahrnehmungsgesellschaften
Durchsetzung: Unterlassungs-, Auskunfts-, Beseitigungsansprüche, Schadenersatz, Urheberstrafrecht

Donnerstag, 18.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 19.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 20.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 2:
Film- und Fernsehvertragsrecht
Arbeitsrecht für Medienunternehmen

Donnerstag, 08.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 09.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 10.11.2018, 09.00 - 14.00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Urhebervertragsrecht, Besonderheiten bei Design, bildender Kunst, Architekten, EDV, Merchandising
Musikvertragsrecht
(Musik-)Verlagsrecht

Donnerstag, 22.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 23.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 24.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 4:
Internationale Urheberrechtsabkommen, Internationales Urheberprivatrecht
Titelschutz und medienbezogener Markenschutz

Donnerstag, 06.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 07.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 08.12.2018, 09.00 - 14.00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
Rundfunkrecht
Wettbewerbs- und werberechtliche Bezüge des Urheber- und Medienrechts
Grundzüge des Rechts der Unterhaltungs- und Kulturveranstaltungensowie des Rechts der deutschen und europäischen Kulturförderung

Donnerstag, 10.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 11.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 12.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 6:
Berichterstattung und allgemeines Persönlichkeitsrecht
Grundzüge des Mediendienste-, Teledienste- und Telekommunikationsrechts

Donnerstag, 31.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 01.02.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 02.02.2019, 09.00 - 14.00 Uhr 3. Klausur

31. Fachan­walts­lehrgang Sozial­recht

Fachanwaltslehrgang
Beginn 09.00 Ende 14.00 Ort Hannover
Zeitstunden 120

Baustein 1:
Verfahren (SGB X und SGG)
Grundlagen (SGB I, SGB IV) und Gebühren

Freitag, 19.10.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 20.10.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Sonntag, 21.10.2018 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 2:
Leistungsbereich Alter und Invalidität (Rentenversicherung)

Freitag, 09.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 10.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Sonntag , 11.11.2018 09:00 - 14:00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Leistungsbereich Behinderung, Recht der sozialen Entschädigung bei Gesundheitsschäden
Medizinische Grundlagen
Leistungsbereich Arbeitslosigkeit, Arbeitsförderung

Freitag, 23.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 24.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Sonntag, 25.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 4:
Leistungsbereich Unfall
Leistungsbereich Pflege

Freitag, 07.12.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 08.12.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Sonntag, 09.12.2018 09:00 - 14:00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
Leistungsbereich Krankheit
Grundlagen der Krankenversicherung
Vertragsarztrecht

Freitag, 18.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 19.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Sonntag, 20.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 6:
Leistungsbereich Grundsicherung für Arbeitssuchende; Sozialhilfe; Familie; Ausbildungsförderung

Freitag, 01.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag, 02.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Sonntag, 03.02.2019 09:00 - 14:00 Uhr 3. Klausur

37. Fachan­walts­lehrgang Gewerb­licher Rechts­schutz

Fachanwaltslehrgang
Beginn 09.00 Ende 14.00 Ort München
Zeitstunden 120

Baustein 1:
Materielles Wettbewerbsrecht, Grundbegriffe, unlautere Wettbewerbshandlungen
Besonderheiten des Wettbewerbsverfahrensrechts

Donnerstag, 25.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 26.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 27.10.2018, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 2:
Nebengebiete des UWG
Designrecht (bisher: Geschmacksmusterrecht) und Gemeinschaftsgeschmacksmusterrecht

Donnerstag, 08.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 09.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 10.11.2018, 09.00 - 14.00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3:
Deutsches und EU-Markenrecht
Deutsches und Europäisches Markenrecht - Verfahrensrecht
Sonstige Kennzeichen: Firma, Geschäftsbezeichnung, Domain
Internationale Verträge

Donnerstag, 22.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 23.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 24.11.2018, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 4:
Urheberrechtliche Bezüge des Gewerblichen Rechtsschutzes
Kartellrechtliche Bezüge des Gewerblichen Rechtsschutzes

Donnerstag, 06.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 07.12.2018, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 08.12.2018, 09.00 - 14.00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5:
Voraussetzungen des Schutzes technischer Erfindungen
Gebrauchsmuster- und Sortenschutz (Deutschl. und EU)
Schutz von deutschen und europäischen Patenten
Besonderheiten des Verletzungsprozesses

Donnerstag, 24.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 25.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 26.01.2019, 09.00 - 18.45 Uhr

Baustein 6:
Lizenzvertragsrecht
Zuordnung von Leistungsergebnissen, insbesondere Arbeitnehmererfinderrecht

Donnerstag, 14.02.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Freitag, 15.02.2019, 09.00 - 18.45 Uhr
Samstag, 16.02.2019, 09.00 - 14.00 Uhr 3. Klausur

26. Grundkurs Notarprüfung

Notarakademie
Beginn 09.00 Ende 18.45 Ort Hannover
Zeitstunden 120

Ziel:
Mit dem Grundkurs Notarprüfung werden Sie in die Lage versetzt, die für eine Bewerbung um ein Notaramt notwendige notarielle Fachprüfung zu bestehen. Die umfassende Einführung in die wesentlichen Felder notarieller Tätigkeiten qualifiziert Sie auch für eine ordnungsgemäße Notarvertretung.

Die Inhalte des Grundkurses orientieren sich an den Prüfungsschwerpunkten der notariellen Fachprüfung. Darüber hinaus wird grundlegendes Wissen der notariellen Praxis vermittelt.

Bestandteile des Grundkurses sind ein Workshop zur Klausurerstellung in der notariellen Fachprüfung und zwei Übungsklausuren.

Workshop zur Klausur in der notariellen Fachprüfung:
Um die Vorbereitung auf den schriftlichen Teil der notariellen Fachprüfung zu optimieren, bieten wir Ihnen am letzten Kurstag der zweiten Kurswoche einen Workshop zur Klausurenerstellung an. Anhand praktischer Tipps und Übungen - exemplarisch im Bereich Gesellschaftsrecht - werden Sie mit einer optimalen Klausurtechnik vertraut gemacht. Weitere Informationen finden Sie in den ausführlichen Inhalten der Woche 2.

Übungsklausuren:
Eine erste Übungsklausur erhalten Sie am Montag nach dem Klausuren-Workshop. Diese Klausur wird Ihnen per E-Mail zugestellt. Sie können die Klausur in Heimarbeit lösen und zur Korrektur einschicken. Nach Abschluss der Korrektur erhalten Sie eine detaillierte Musterlösung. Außerdem wird die Klausur ausführlich online besprochen. Die Termine für die Abgabe Ihrer Lösungen und für die Online-Besprechung werden Ihnen rechtzeitig bekannt gegeben.

Eine zweite Übungsklausur erhalten Sie im Laufe / nach Abschluss des Kurses. Diese Klausur wird im Rahmen des Klausurenfernkurses stattfinden. Auch hier gilt: egal, ob Sie eine Lösung zur Korrektur einreichen oder nicht: jeder erhält eine ausführliche Musterlösung, die eine Selbstkontrolle ermöglicht. Ergänzend findet auch hier eine Online-Besprechung statt. In den Online-Besprechungen wird nicht nur die Klausurlösung vorgestellt. Sie haben auch

71. Fachan­walts­lehrgang Verkehrs­recht

Fachanwaltslehrgang
Beginn 09.00 Ende 14.00 Ort Düsseldorf
Zeitstunden 120

Baustein 1

Anspruchsgrundlagen und Anspruchsbeschränkungen
Sachschaden ZPO

Donnerstag 22.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag 23.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag 24.11.2018 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 2

Autokauf und KFZ-Leasing
Der Verkehrssachverständige

Donnerstag 13.12.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag 14.12.2018 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag 15.12.2018 09:00 - 14:00 Uhr 1. Klausur

Baustein 3

Personenschaden I
Personenschaden II

Donnerstag 31.01.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag 01.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag 02.02.2019 09:00 - 12:45 Uhr
Samstag 02.02.2019 13:45 - 18:45 Uhr

Baustein 4

Versicherungsrecht

Donnerstag 14.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag 15.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag 16.02.2019 09:00 - 14:00 Uhr 2. Klausur

Baustein 5

Verkehrsverwaltungsrecht
Verkehrsstrafrecht

Donnerstag 21.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag 22.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag 23.02.2019 09:00 - 18:45 Uhr

Baustein 6

Ordnungswidrigkeitenrecht

Donnerstag 07.03.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Freitag 08.03.2019 09:00 - 18:45 Uhr
Samstag 09.03.2019 09:00 - 14:00 Uhr 3. Klausur

Aktuelle Recht­spre­chungsübersicht im Versi­che­rungs­recht

Seminar
Beginn 09.30 Ende 17.00 Ort München
Zeitstunden 6

Thema:
Das Seminar gibt Ihnen einen Überblick über die neueste Rechtsprechung zum privaten Versicherungsrecht, insbesondere des Bundesgerichtshofs.

Montag

Geschäftsführer-, Gesell­schafter- und Berater­haftung / Privatin­sol­venz­recht

Seminar
Beginn 12.00 Ende 17.30 Ort München
Zeitstunden 5

Bitte sehen Sie alle Infor­ma­tionen zu Inhalt, Referenten und Anmeldung hier:

Ankündigung auf der MAV-Website

Veranstalter Münchener Anwaltverein e.V.