RA Prof. Dr. Heinz Josef Willemsen

Feldmühleplatz 1
40545 Düsseldorf
 +49 (211) 4979-0
 +49 (211) 4979-187
 

Kurzbiografie

Prof. Dr. Heinz Josef Willemsen macht es seit Beginn seiner Anwaltstätigkeit nach wie vor große Freude, beratend und mitunter sogar direkt gestaltend in das reale wirtschaft­liche Geschehen einzu­greifen. Das Faszi­nie­rende am Anwalts­beruf ist für Prof. Dr. Willemsen auch und gerade im Arbeits­recht zudem, dass man direkte Rückmeldung über seine Arbeit erhält, sich über Erfolge freuen und über Misser­folge ärgern kann.

Zur ehren­amt­lichen Tätigkeit für den DAV ist Prof. Dr. Willemsen zunächst auf der „Fachschiene“ durch Mitglied­schaft im Gesetz­ge­bungs­aus­schuss für Arbeits­recht gelangt. Insbe­sondere seit der Übernahme des dortigen Vorsitzes ist er aber zunehmend auch mit fachübergrei­fenden Themen in Berührung gekommen, welche die gesamte Anwalt­schaft als Berufs­stand betreffen. Dies und die Ermutigung von kompe­tenter Seite haben ihn zu dem Entschluss geführt, seine inzwi­schen langjährige beruf­liche Erfahrung in die Führungs­ebene des DAV einzu­bringen.

Persönliche Daten

  • Geboren 26.4.1953 in Kranenburg/Kreis Kleve
  • Verheiratet, zwei Kinder

Beruf­licher Werdegang

  • 1. Staatsexamen 1976
  • Promotion 1979
  • 2. Staatsexamen 1981
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln (Prof. Dr. Herbert Wiedemann) von 1976 bis 1978 (promotionsbegleitend) und 1981 bis 1983
  • Seit 1983 Anwalt, seit 1986 Partner bei Bruckhaus Kreifels Winkhaus & Lieberknecht
  • Fusion dieser Kanzlei im Jahre 1990 zu Bruckhaus Westrick Stegemann und im Jahre 2000 zu Freshfields Bruckhaus Deringer
  • Spezialisierung im Arbeitsrecht (Fachanwalt) mit besonderen Schwerpunkten in den Bereichen Umstrukturierung/M&A, Vorstands-/Geschäftsführerverträge, betriebliche Altersversorgung, europäisches und internationales Arbeitsrecht

Ehrenämter / Mitglied­schaften

  • Mitglied des DAV seit 1984
  • Seit 1991 Mitglied und seit 1999 Vorsitzender des Arbeitsrechtsausschusses
  • Seit 1.6.2011 Vorstandsmitglied des DAV 
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht, der European Employment Lawyers Association (EELA) sowie der Internationalen Gesellschaft für das Recht der Arbeit und der sozialen Sicherheit (IGRASS)

Fachbe­zogene Nebentätigkeiten

  • Seit 1994 Lehrtätigkeit und seit 2000 Honorarprofessor an der Ruhr-Universität Bochum
  • Seit 2010 zusätzlich Lehrbeauftragter an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Mitherausgeber von „Recht der Arbeit“ (RdA) sowie Verfasser zahlreicher Fachpublikationen, unter anderem Mitherausgeber/Mitautor des Arbeitsrechtkommentars (Henssler/Willemsen/Kalb, [HWK]) im Verlag Dr. Otto Schmidt sowie des Handbuchs „Umstrukturierung und Übertragung von Unternehmen, Arbeitsrechtliches Handbuch“ im Verlag C. H. Beck
  • Vortragstätigkeiten im In- und Ausland

Zurück